Tel  +49 (0) 661 22050
Fax +49 (0) 661 21842
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • keyvisual2.jpg
  • keyvisual3.jpg
  • keyvisual4.jpg

 

Höhensicherungsgeräte mit Rettungshubeinrichtung


IKAR-Höhensicherungsgeräte mit Rettungshubeinrichtung (Typ HRA) sind mit einer Windeneinheit ausgerüstet. Diese Windeneinheit lässt sich im Rettungsfall nach einem Sturz leicht durch eine zweite Person einrasten, z. B. bei einer Bewusstlosigkeit durch Gase in Schächten und Kanälen.

So kann die verunfallte Person schnell und sicher gerettet werden. Die Rettungshubeinrichtung hat eine integrierte falldämpfende Funktion, wie es die neue europäisch harmonisierte Norm EN 1496 fordert. Die Einheit ist komplett geschlossen und besitzt keinerlei Verschleißteile. Alle Teile sind aus Edelstahl, Alu bzw. schlagfestem Kunststoff. Durch verschiedene Seillängen ist für jeden Einsatzfall das geeignete IKAR-Höhensicherungsgeräte mit Rettungshubeinrichtung haben einen sehr hohen Sicherheitsstandard und ihre Technik hat sich weltweit bewährt.


HRA – Höhensicherungsgerät mit Rettungshub

Aluminiumgehäuse und verzinktem Stahlseil-Verbindungsmittel

  HRA  
 

Höhensicherungsgerät mit interner Falldämpfung

  • EN 360, EN 1496, ANSI/ASSE Z359.1-2007, ANSI/ASSE Z359.14-2014, CSAZ259.2.2
  • Aluminiumgehäuse mit verzinktem Stahlseil als Verbindungsmittel
  • Bügelaufhängung
  • Standard Verbindungselement IKV 21 (EN 360) IKV 33 (ANSI, CSA), andere Karabinerhaken gegen Aufpreis erhältlich
  • Rettungshubeinrichtung mit interner falldämpfender Funktion nach EN 1496
  • Alternativ auch mit Haspelkettenantrieb verfügbar

 
   
       
       
       
       
 Varianten        

 

  Verbindungsmittel   Gewicht   Bestellnummer   Datenblatt   Prüfbuch   Konformitätserklärung
12 m 7,0 kg 41-HRA 12 Download PDF Download PDF Download PDF
18 m 11,5 kg 41-HRA 18 Download PDF Download PDF  Download PDF 
24 m 16,0 kg 41-HRA 24 Download PDF Download PDF  Download PDF 
30 m 21,0 kg 41-HRA 33 Download PDF Download PDF  Download PDF
42 m  40,0 kg 41-HRA 42 Download PDF Download PDF  Download PDF 
65 m 43,0 kg 41-HRA 65 Download PDF  Download PDF   

Haspelkettenantrieb

ca. 3 kg 41-S30 Download PDF    


HRA E – Höhensicherungsgerät mit Rettungshub

Aluminiumgehäuse und Edelstahlseil-Verbindungsmittel

  HRA E  
 

Höhensicherungsgerät mit interner Falldämpfung

  • EN 360, EN 1496, ANSI/ASSE Z359.1-2007, ANSI/ASSE Z359.14-2014, CSAZ259.2.2
  • Aluminiumgehäuse mit Edelstahlseil als Verbindungsmittel
  • Bügelaufhängung
  • Standard Verbindungselement IKV 21 (EN 360) IKV 33 (ANSI, CSA), andere Karabinerhaken gegen Aufpreis erhältlich
  • Rettungshubeinrichtung mit interner falldämpfender Funktion nach EN 1496
  • Alternativ auch mit Haspelkettenantrieb verfügbar

 
   
       
       
       
Varianten      

 

 

  Verbindungsmittel   Gewicht   Bestellnummer   Datenblatt   Prüfbuch   Konformitätserklärung
12 m 7,0 kg 41-HRA 12 E Download PDF Download PDF Download PDF
18 m 11,5 kg 41-HRA 18 E Download PDF Download PDF Download PDF
24 m 16,0 kg 41-HRA 24 E Download PDF Download PDF Download PDF
30 m 21,0 kg 41-HRA 33 E Download PDF Download PDF  Download PDF 
42 m 40,0 kg 41-HRA 42 E Download PDF Download PDF  Download PDF

Haspelkettenantrieb

ca. 3 kg 41-S30 Download PDF     

 



HRA D – Höhensicherungsgerät
mit Rettungshub

Aluminiumgehäuse und Dyneema®-Seil-Verbindungsmittel

  HRA D  
 

Höhensicherungsgerät mit interner Falldämpfung

  • EN 360, EN 1496, ANSI/ASSE Z359.1-2007, ANSI/ASSE Z359.14-2014, CSAZ259.2.2
  • Aluminiumgehäuse mit Dyneema®-Seil als Verbindungsmittel
  • Bügelaufhängung
  • Standard Verbindungselement IKV 21 (EN 360) IKV 33 (ANSI, CSA), andere Karabinerhaken gegen Aufpreis erhältlich
  • Rettungshubeinrichtung mit interner falldämpfender Funktion nach EN 1496
  • Alternativ auch mit Haspelkettenantrieb verfügbar

 
   
       
       
       
 Varianten      

 

 

  Verbindungsmittel   Gewicht   Bestellnummer   Datenblatt   Prüfbuch   Konformitätserklärung
9 m 6,0 kg 41-HRA 12 D Download PDF Download PDF Download PDF
15 m 10,1 kg 41-HRA 18 D Download PDF Download PDF Download PDF
20 m 14,1 kg 41-HRA 24 D Download PDF Download PDF  Download PDF 
Haspelkettenantrieb ca. 3 kg 41-S30 Download PDF    
           


HRA P – Höhensicherungsgerät
mit Rettungshub

Plastikgehäuse und verzinktem Stahlseil-Verbindungsmittel

  HRA P  
 

Höhensicherungsgerät mit internen Falldämpfung

  • EN 360, EN 1496, ANSI/ASSE Z359.1-2007, ANSI/ASSE Z359.14-2014, CSAZ259.2.2
  • Plastikgehäusegehäuse mit verzinktem Stahlseil als Verbindungsmittel, auch als Dyneema Version verfügbar
  • Bügelaufhängung
  • Standard Verbindungselement IKV 21 (EN 360) IKV 33 (ANSI, CSA), andere Karabinerhaken gegen Aufpreis erhältlich
  • Rettungshubeinrichtung mit interner falldämpfender Funktion nach EN 1496
  • Alternativ auch mit Haspelkettenantrieb verfügbar
 
   
       
  Varianten      
       
  Verbindungsmittel   Gewicht   Bestellnummer   Datenblatt   Prüfbuch   Konformitätserklärung
18 m 10,3 kg 41-HRA 18 P Download PDF Download PDF Download PDF
15 m (Dyneema) 9,2 kg 41-HRA 18 PD Download PDF Download PDF Download PDF 
Haspelkettenantrieb ca. 3 kg 41-S30 Download PDF