Tel  +49 (0) 661 22050
Fax +49 (0) 661 21842
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • keyvisual2.jpg
  • keyvisual3.jpg
  • keyvisual4.jpg

ät

Gurtsysteme


Unsere Gurtsysteme bieten für jeden Einsatz den größtmöglichen Schutz und die Sicherheit, die Leben rettet.



Rettungsschlaufe IK RG 16

  IK RG 16  
 

Rettungsgurt

  • EN 1497:2007
  • Rettungsöse im Brustbereich
  • Einfaches Anlegen durch flexible Schulterbänder
  • Seitliche Steckverschlüsse zur individuellen Längenanpassung der Rettungsöse
  • Nennlast: 100 kg

KEINE AUFFANGFUNKTION

 
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Seilbahnen, Hochhäuser

Anwendung:

Retten, Evakuieren

       
       

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt
0,52 kg 45-IK RG 16 Download PDF
     
     


IKAR Auffanggurt IK G 1

  IK G 1  
 

Auffang- und Rettungsgurt

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • Größenanpassung
  • Praktisches An- und Ablegen durch Steckverschlüsse
  • Nennlast: 136 kg
 
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau

Anwendung:

Auffangen, Retten

       
       

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,1 kg 45-IK G 1 Download PDF Download PDF Download PDF
         
         


IKAR Auffanggurt IK G 20 A

  IK G 20 A  
 

Auffang- und Rettungsgurt mit Basisverschlüssen

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 2 Auffangschlaufen im Brustbereich
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Praktisches An- und Ablegen durch Steckverschlüsse
  • Nennlast: 136 kg
 
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau, Hubarbeitsbühnen

Anwendung:

Auffangen, Retten

       
       

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
0,95 kg 45-IK G 20 A Download PDF Download PDF Download PDF
         
         


IKAR Auffanggurt IK G 20 B

  IK G 20 B  
 

Auffang- und Rettungsgurt mit Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 2 Auffangschlaufen im Brustbereich
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Schnelles An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse, erhöht die Motivation des Mitarbeiters zum Anlegen des Gurtes
  • Nennlast: 100 kg
 
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau, Hubarbeitsbühnen

Anwendung:

Auffangen, Retten

       

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,2 kg 45-IK G 20 B Download PDF Download PDF Download PDF
         
         


IKAR Auffanggurt IK G 1 A

  IK G 1 A  
 

Auffang- und Rettungsgurt mit Basisverschlüssen

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Praktisches An- und Ablegen durch Steckverschlüsse
  • Nennlast: 136 kg
 
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau

Anwendung:

Auffangen, Retten

       
       
         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,1 kg 45-IK G 1 A Download PDF Download PDF Download PDF
         
         



IKAR Auffanggurt IK G 1 B

  IK G 1 B  
 

Auffang- und Rettungsgurt mit Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Schnelles An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse, erhöht die Motivation des Mitarbeiters zum Anlegen des Gurtes
  • Nennlast: 136 kg
 
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau

Anwendung:

Auffangen, Retten

       
       
         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,35 kg 45-IK G 1 B Download PDF Download PDF Download PDF
         
         


IKAR Auffang- und Haltegurt IK G 1 A W

  IK G 1 A W  
 

Auffang- und Haltegurt mit Basisverschlüssen

  • EN 361:2002, EN 358:2000
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • Integrierte Rückenstütze mit 2 Halteösen für die Arbeitsplatzpositionierung
  • 4 Ösen für Werkzeugtaschen
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Praktisches An- und Ablegen durch Steckverschlüsse
  • Nennlast: 136 kg
 
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau

Anwendung:

Positionieren, Auffangen, Retten

       
       
         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,7 kg 45-IK G 1 A W Download PDF Download PDF Download PDF
         
         


IKAR Auffang- und Rettungsgurt IK G 1 A R

  IK G 1 A R  
 

Auffang- und Rettungsgurt mit Basisverschlüssen

  • EN 361:2002, EN 1497:2007
  • 1 Rettungs- und Auffangschlaufe
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Praktisches An- und Ablegen durch Steckverschlüsse
  • Nennlast: 136 kg
 
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Kanalarbeiten

Anwendung:

Positionieren, Auffangen, Retten

       
       
         
 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,6 kg 45-IK G 1 A R Download PDF Download PDF Download PDF
         

 



IKAR Auffang- und Rettungsgurt IK G 1 B R

  IK G 1 B R  
 

Auffang- und Rettungsgurt mit Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002, EN 1497:2007
  • 1 Rettungs- und Auffangschlaufe
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Schnelles An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse, erhöht die Motivation des Mitarbeiters zum Anlegen des Gurtes
  • Nennlast: 136 kg
 
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Kanalarbeiten

Anwendung:

Positionieren, Auffangen, Retten

       
       

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,65 kg 45-IK G 1 B R Download PDF Download PDF Download PDF
         
         


IKAR Auffanggurt IK G 2 A

  IK G 2 A  
 

Auffang- und Rettungsgurt mit 2 D-Ringen und

Basisverschlüssen

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 1 Auffangöse im Brustbereich (Steigschutzöse)
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Praktisches An- und Ablegen durch Steckverschlüsse
  • Nennlast: 136 kg
 
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau, Steigschutz

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen

       
       
         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung  
1,35 kg 45-IK G 2 A Download PDF Download PDF Download PDF  
           
           


IKAR Auffanggurt IK G 2 B


  IK G 2 B  
 

Auffang- und Rettungsgurt mit 2 D-Ringen und

Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 1 Auffangöse im Brustbereich (Steigschutzöse)
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Schnelles An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse, erhöht die Motivation des Mitarbeiters zum Anlegen des Gurtes
  • Nennlast: 136 kg
 
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau, Steigschutz

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen

       
       
         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,6 kg 45-IK G 2 B Download PDF Download PDF Download PDF
         
         


IKAR Auffanggurt IK G 2 A Pad


 IK G2A Pad small IK G 2 A Pad  
 

Auffang- und Rettungsgurt mit 2 D-Ringen,

Basisverschlüssen und Rückenstütze

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 1 Auffangöse im Brustbereich (Steigschutzöse)
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Praktisches An- und Ablegen durch Steckverschlüsse
  • Rückenstütze
  • Nennlast: 136 kg

 
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau, Steigschutz

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen

       
       
         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,35 kg 45-IK G 2 A Pad Download PDF Download PDF Download PDF
         
         


IKAR Auffanggurt IK G 2 B Pad


 IK G2B Pad small IK G 2 B Pad  
 

Auffang- und Rettungsgurt mit 2 D-Ringen,

Schnellverschlüssen und Rückenstütze

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 1 Auffangöse im Brustbereich (Steigschutzöse)
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Schnelles An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse, erhöht die Motivation des Mitarbeiters zum Anlegen des Gurtes
  • Rückstütze
  • Nennlast: 136 kg

 
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau, Steigschutz

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen

       
       
         
 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,6 kg 45-IK G 2 B Pad Download PDF Download PDF Download PDF
         

 



I
KAR Auffanggurt IK G 2 C

  IK G 2 C  
 

Auffang- und Rettungsgurt und

Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 2 Auffangschlaufen im Brustbereich
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Schnelles An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse, erhöht die Motivation des Mitarbeiters zum Anlegen des Gurtes
  • Nennlast: 136 kg
 
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau, Steigschutz

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen

       
       
         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,5 kg 45-IK G 2 C Download PDF Download PDF Download PDF
         
         


IKAR Auffang- und Haltegurt IK G 2 A W


  IK G 2 A W  
 

Auffang- und Haltegurt mit 2 D-Ringen und

Basisverschlüssen

  • EN 361:2002, EN 358:2000
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 1 Auffangöse im Brustbereich (Steigschutzöse)
  • Integrierte Rückenstütze mit 2 Halteösen für die Arbeitsplatzpositionierung
  • 4 Ösen für Werkzeugtaschen
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Praktisches An- und Ablegen durch Steckverschlüsse
  • Nennlast: 136 kg

 
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau, Steigschutz

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen, Positionieren

       
       
         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,9 kg 45-IK G 2 A W Download PDF Download PDF Download PDF
         
         


IKAR Auffang- und Haltegurt IK G 2 B W

  IK G 2 B W  
 

Auffang- und Haltegurt mit 2 D-Ringen und

Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002, EN 358:2000
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 1 Auffangöse im Brustbereich (Steigschutzöse)
  • Integrierte Rückenstütze mit 2 Halteösen für die Arbeitsplatzpositionierung
  • 4 Ösen für Werkzeugtaschen
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Schnelles An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse, erhöht die Motivation des Mitarbeiters zum Anlegen des Gurtes
  • Nennlast: 136 kg
 
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau, Steigschutz

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen, Positionieren

       
       
         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
2,1 kg 45-IK G 2 B W Download PDF Download PDF Download PDF
         
         


IKAR Auffanggurt IK G 2 A R

  IK G 2 A R  
 

Auffang- und Rettungsgurt mit 2 D-Ringen und

Basisverschlüssen

  • EN 361:2002, EN 1497:2007
  • 1 Rettungs- und Auffangschlaufe
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 1 Auffangöse im Brustbereich (Steigschutzöse)
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Praktisches An- und Ablegen durch Steckverschlüsse
  • Nennlast: 136 kg
 
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Kanalarbeiten, Steigschutz

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen

       
       
         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,5 kg 45-IK G 2 A R Download PDF Download PDF Download PDF
         
         


IKAR Auffanggurt IK G 2 B R

  IK G 2 B R  
 

Auffang- und Rettungsgurt mit 2 D-Ringen und

Basisverschlüssen

  • EN 361:2002, EN 1497:2007
  • 1 Rettungs- und Auffangschlaufe
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 1 Auffangöse im Brustbereich (Steigschutzöse)
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Schnelles An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse, erhöht die Motivation des Mitarbeiters zum Anlegen des Gurtes
  • Nennlast: 136 kg
 
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Kanalarbeiten, Steigschutz

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen

       
       
         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,6 kg 45-IK G 2 B R Download PDF Download PDF Download PDF
         
         

 

IKAR Auffanggurt IK G 2 C W

 

  IK G 2 C W
 
Auffanggurt mit Schnellverschlüssen
  • EN 361:2002
  • 45 mm breites Gurtband aus Polyester (PES) 
  • 1 Auffangöse (D-Ring) im Rücken (Schulterbereich) aus geschmiedetem Stahl
  • 2 Auffangschlaufen im Brustbereich
  • Zeitersparnis beim An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse aus beschichtetem Stahl
  • individuelle Größenanpassung durch Bein- und Schulterriemen
  • Nennlast: 136 kg
  • Temperatureinsatzbereich: -40°C bis +50°C
  • Lebensdauer: ca. 10 Jahre
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau

Anwendung:

Auffangen, Retten

       
       
 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,5 kg 45-IK G 2 C W
Download PDF Download PDF Download PDF
         
         


IKAR Auffanggurt IK G 3 B W


  IK G 3 B W  
 

Auffang- und Haltegurt mit

Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002, EN 358:2000
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 2 Halteösen in Verbindung mit der Rückenstütze zur Arbeitsplatzpositionierung
  • 4 Ösen für Werkzeugtaschen
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Schnelles An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse, erhöht die Motivation des Mitarbeiters zum Anlegen des Gurtes
  • Nennlast: 100 kg
 
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau

Anwendung:

Auffangen, Retten, Abseilen, Halten

       
       
         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
2,0 kg 45-IK G 3 B W Download PDF Download PDF Download PDF
         
         


I
KAR Auffanggurt IK G 3 B C W

  IK G 3 B C W  
 

Auffang- und Haltegurt mit

Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002, EN 358:2000
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 2 Auffangschlaufen im Brustbereich
  • 2 Halteösen in Verbindung mit der Rückenstütze zur Arbeitsplatzpositionierung
  • 4 Ösen für Werkzeugtaschen
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Schnelles An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse, erhöht die Motivation des Mitarbeiters zum Anlegen des Gurtes
  • Nennlast: 100 kg
 
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau

Anwendung:

Auffangen, Retten, Abseilen, Halten

       
       
         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
2,1 kg 45-IK G 3 B C W Download PDF Download PDF Download PDF
         


IKAR Auffang- und Sitzgurt IK G 4 DW

 

  IK G 4 DW
 

Auffang- und Sitzgsgurt

  • nach EN 361:2002, EN 358:2000, EN 813:2008
  • 45 mm breites Gurtband aus Polyester (PES) 
  • 1 Auffang-Sitzöse im Brustbereich
  • Öse im Brustbereich kann auch als Auffangöse genutzt werden
  • 1 Auffangöse (D-Ring) im Rücken (Schulterbereich) aus geschmiedetem Aluminium
  • individuelle Größenanpassung durch Bein- und Schulterriemen
  • integrierte, gepolsterte Rückenstütze mit 2 Halteösen seitlich(D-Ring, gebogen) aus geschmiedetem Aluminium
    zur optimalen Arbeitsplatzpositionierung
  • seitlich 4 Ösen für Werkzeugtaschen
  • Zeitersparnis beim An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse
  • Reduzierung des Gurt-Gewichtes durch Aluminiumverschlüsse erhöht den Komfort des Nutzers


     
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau, Arbeiten in engen Räumen,
abwassertechnischer Bereich

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen, Rückhalten, Arbeitsplatzpositionierung

       
       
 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
3 kg 45-IK G 4 DW
Download PDF Download PDF Download PDF
         

 


 

IKAR Auffang- und Sitzgurt IK G 4 DWS

 

  IK G 4 DWS
 

Auffang- und Sitzgsgurt

  • nach EN 361:2002, EN 358:2000, EN 813:2008
  • 45 mm breites Gurtband aus Polyester (PES) 
  • 1 Auffang-Sitzöse im Brustbereich
  • Öse im Brustbereich kann auch als Auffangöse genutzt werden
  • 1 Auffangöse (D-Ring) im Rücken (Schulterbereich) aus geschmiedetem Aluminium
  • 1 Steigschutzöse (D-Ring) am Bauchgurt aus geschmiedetem Aluminium
  • individuelle Größenanpassung durch schnell einstellbare Bein- und Schulterriemen
  • integrierte, gepolsterte Rückenstütze mit 2 Halteösen seitlich(D-Ring, gebogen) aus geschmiedetem Aluminium
    zur optimalen Arbeitsplatzpositionierung
  • seitlich 4 Ösen für Werkzeugtaschen an der Rückenstütze
  • Zeitersparnis beim An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse
  • Reduzierung des Gurt-Gewichtes durch Aluminiumverschlüsse erhöht den Komfort des Nutzers


     
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau, Arbeiten in engen Räumen,
abwassertechnischer Bereich, Personenaufnahmemittel

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen, Rückhalten, Arbeitsplatzpositionierung

       

 

Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
3,4 kg 45-IK G 4 DWS
Download PDF Download PDF Download PDF
         

 

IKAR Auffang/Sitz- und Rettungsgurt IK G 4 DW R

 

 

 

IK G 4 DW R
 

Auffang/Sitz- und Rettungsgurt

  • nach EN 361:2002, EN 358:2000, EN 813:2008
  • 45 mm breites Gurtband aus Polyester (PES) 
  • 1 Auffang-Sitzöse im Brustbereich
  • Öse im Brustbereich kann auch als Auffangöse genutzt werden
  • 1 Rettungs- und Auffangschlaufe mit D-Ring aus geschmiedetem Aluminium
  • 1 Auffangöse (D-Ring) im Rücken (Schulterbereich) aus geschmiedetem Aluminium
  • individuelle Größenanpassung durch Bein- und Schulterriemen
  • integrierte, gepolsterte Rückenstütze mit 2 Halteösen seitlich (D-Ring, gebogen) aus geschmiedetem Aluminium
    zur optimalen Arbeitsplatzpositionierung
  • seitlich 4 Ösen für Werkzeugtaschen
  • Zeitersparnis beim An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse
  • Reduzierung des Gurt-Gewichtes durch Aluminiumverschlüsse erhöht den Komfort des Nutzers


     
 

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau, Arbeiten in engen Räumen,
abwassertechnischer Bereich

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen, Rückhalten, Arbeitsplatzpositionierung

       

 

Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
3,0 kg 45-IK G 4 DWR
Download PDF Download PDF Download PDF
         

 

  IK G4 DW R S
 

Auffang/Sitz- und Rettungsgurt

 

  • nach EN 361:2002, EN 358:2000, EN 813:2008
  • 45 mm breites Gurtband aus Polyester (PES)
  • 1 Auffang-Sitzöse im Brustbereich
  • Öse im Brustbereich kann auch als Auffangöse genutzt werden
  • 1 Rettungs- und Auffangschlaufe mit D-Ring aus geschmiedetem Aluminium
  • 1 Auffangöse (D-Ring) im Rücken (Schulterbereich) aus geschmiedetem Aluminium
  • 1 Steigschutzöse (D-Ring) an Bauchgurt aus geschmiedetem Aluminium
  • individuelle Größenanpassung durch Bein- und Schulterriemen
  • integrierte, gepolsterte Rückenstütze mit 2 Halteösen seitlich (D-Ring, gebogen) aus geschmiedetem Aluminium zur optimalen Arbeitsplatzpositionierung
  • seitlich 4 Ösen für Werkzeugtaschen
  • Zeitersparnis beim An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse
 

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen, Rückhalten, Arbeitsplatzpositionierung

Anwendung:

Industrieeinsatz, Gerüstbau, Arbeiten in engen Räumen,
abwassertechnischer Bereich

 

 

Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
3,1 kg 45-IK G 4 DWRS
Download PDF Download PDF  
         

 



IKAR Warngurtweste IK W A

  IK W A  
 

Warnweste, für einbaufähiges IKAR Gurtsystem

  • EN 361:2002, EN 358:2000, 1497:2007, EN 471
  • Spezielle, hochwertige Warnweste mit 3M Scotchlite®, Leuchtreflexstreifen in robuster und pflegeleichter Textilausführung mit erhöhter Isolationswirkung und Tragekomfort
  • Innenweste für Gurteinbau mit gleichzeitigem Gurtsystem
  • Geeignet zum Ein- und Ausbau von IKAR Gurtsystemen mit 2-Punkt Auffangösen (D-Ring)
  • Durchführungsschlitze sind durch Klettverschlüsse wetterfest verschließbar
  • Lieferbar in S-M, L-XL, XXL
  • Zulässig auch als Warnschutzkleidung im Straßenverkehr
  • Nennlast: 100 kg
 
 

Anwendung:

Auffangen, Retten, Abseilen, Halten, Steigen

Gurtsystem Größe Gewicht Bestellnummer
IK G 1s S-M 1,90 kg 45- IKWA G 1 s
IK G 1 L-XL 1,95 kg 45-IKWA G 1
IK G 1 BB XXL 2,00 kg 45-IKWA G 1 BB
IK G 20 A s S-M 1,75 kg 45- IKWA G 20 A s
IK G 20 A L-XL 1,80 kg 45-IKWA G 20 A
IK G 20 A BB XXL 1,85 kg 45-IKWA G 20 A BB
IK G 20 B s S-M 2,00 kg 45- IKWA G 20 B s
IK G 20 B L-XL 2,05 kg 45-IKWA G 20 B
IK G 20 B BB XXL 2,10 kg 45-IKWA G 20 B BB
IK G 1 A s S-M 1,90 kg 45- IKWA G 1 A s
IK G 1 A L-XL 1,95 kg 45-IKWA G 1 A
IK G 1 A BB XXL 2,00 kg 45-IKWA G 1 A BB
IK G 1 B s S-M 2,15 kg 45- IKWA G 1 B s
IK G 1 B L-XL 2,20 kg 45-IKWA G 1 B
IK G 1 B BB XXL 2,25 kg 45-IKWA G 1 B BB
IK G 1 AR s S-M 2,40 kg 45- IKWA G 1 AR s
IK G 1 AR L-XL 2,45 kg 45-IKWA G 1 AR
IK G 1 AR BB XXL 2,50 kg 45-IKWA G 1 AR BB
IK G 1 BR s S-M 2,45 kg 45- IKWA G 1 BR s
IK G 1 BR L-XL 2,50 kg 45-IKWA G 1 BR
IK G 1 BR BB XXL 2,55 kg 45-IKWA G 1 BR BB
IK G 2 A s S-M 2,15 kg 45- IKWA G 2 A s
IK G 2 A L-XL 2,20 kg 45-IKWA G 2 A
IK G 2 A BB XXL 2,25 kg 45-IKWA G 2 A BB
IK G 2 B s S-M 2,40 kg 45- IKWA G 2 B s
IK G 2 B L-XL 2,45 kg 45-IKWA G 2 B
IK G 2 B BB XXL 2,50 kg 45-IKWA G 2 B BB
IK G 2 AR s S-M 2,30 kg 45- IKWA G 2 AR s
IK G 2 AR L-XL 2,35 kg 45-IKWA G 2 AR
IK G 2 AR BB XXL 2,40 kg 45-IKWA G 2 AR BB
IK G 2 BR s S-M 2,40 kg 45- IKWA G 2 BR s
IK G 2 BR L-XL 2,45 kg 45-IKWA G 2 BR
IK G 2 BR BB XXL 2,50 kg 45-IKWA G 2 BR BB
IK G 2 C s S-M 2,30 kg 45- IKWA G 2 C s
IK G 2 C L-XL 2,35 kg 45-IKWA G 2 C
IK G 2 C BB XXL 2,40 kg 45-IKWA G 2 C BB
         

 

 Varianten

Größe     Bestellnummer       Datenblatt
Größe S-M 45-IKWAs Download PDF
Größe L-XL 45-IKWA  
Größe XXL 45-IKWABB  
     
     


IKAR Haltegurt IK W B B


  IK W B B  
 

Haltegurt

  • EN 358:2000
  • Polyamid-Gurtband 45 mm mit Schnellverschlüssen
  • Breite Rückenstütze
  • 2 seitliche D-Ring Halteösen
  • 4 Ösen für Werkzeugtaschen

 
       
       
         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
0,7 kg 45- IK W B B Download PDF Download PDF Download PDF
         
         


IKAR Haltegurt IK W B B K 100 6

  IK W B B K 100 6  
 

Haltegurt

  • EN 358:2000
  • Polyamid-Gurtband 45 mm mit Schnellverschlüssen
  • Breite Rückenstütze
  • 2 seitliche D-Ring Halteösen
  • 4 Ösen für Werkzeugtaschen
  • Komplett mit 11 mm Halteseil und Stahlkarabinerhaken IKV 06, 1,0 m

 
       
       
         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,10 kg 45- IK W B B K 100 6 Download PDF Download PDF Download PDF
         
         


IKAR Haltegurt IK W B B K 150 A6


  IK W B B K 150 A6  
 

Haltegurt

  • EN 358:2000
  • Polyamid-Gurtband 45 mm mit Schnellverschlüssen
  • Breite Rückenstütze
  • 2 seitliche D-Ring Halteösen
  • 4 Ösen für Werkzeugtaschen
  • Komplett mit 11 mm längenverstellbarem Halteseil und Stahlkarabinerhaken IKV 06, 1,5 m

 
    Gewicht Bestellnummer
       
         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,15 kg 45- IK W B B K 150 A6 Download PDF Download PDF

Download PDF

         

 


IKAR Sitzbrett

 

 

Sitzbrett zum Einhängen am Gurtsystem  
 
  • HaltegurtBestandteil vom Personenaufnahmemittel der IKAR Hubeinrichtung für das Heben und Senken von Personen und Lasten (HPL)
  • Leicht, kompakt und bequem aufgrund des pflegeleichten und robusten Polsterbezuges mit innenliegender
    GFK-Supportplatte
  • Einhängbar zur Befestigung an der Brustöse (D-Ring)
  • Gurtbänder aus 45 mm breitem Gurtband aus Polyester (PES)mit Spezialkarabiner IKAR IKV 37
  • Individuell einstellbar für optimale Sitzergonomie
  • Zusätzlich ausgestattet mit Material- und Werkzeugösen und Schnellverschlußzungen zur Adaption einer Fußstütze
  • Einsatzbereich: -40°C bis +50°C
  • Lebensdauer: ca. 10 Jahre, abhängig von Gebrauchsintensität


 
       
       
         
 
Gewicht     Bestellnummer       Abmessungen Tragkraft Datenblatt
1,8 kg 45-IK SB ca. 600 x 190 x 140 136 kg Download PDF