Tel  +49 (0) 661 22050
Fax +49 (0) 661 21842
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • keyvisual2.jpg
  • keyvisual3.jpg
  • keyvisual4.jpg

 

Hubeinrichtung


Zugangsverfahren ohne Absturz-Risiko.
Ein Befahren über Leitereinstiege oder Steigeisengänge mit den daraus resultierenden Absturzgefahren und Verletzungsrisiken gehört mit der zugelassenen Komplett-Maschine der Vergangenheit an.

 

 

Personen- und Lastwinde

Das Hubwerk PLW ist eine Teilmaschine und Bestandteil für das Heben und Senken von Personen und Lasten der zugelassenen Komplettmaschine Typ HPL für das Einstiegs- bzw. Zugangsverfahren ohne Absturz in Schächten, Kanälen und engen Räumen von abwassertechnischen Anlagen oder Behältern in der Industrie. Ein Befahren über Leitereinstiege oder Steigeisengänge mit den daraus resultierenden Absturzgefahren und Verletzungsrisiken gehört somit der Vergangenheit an. Die PLW kann auch mit vorhandenen IKAR Dreibäumen, Auslegerarmen  und HRA-Geräten der neuen Generation zu unserer Komplettmaschine  Typ HPL gemäß RL 2006/42/EG kombiniert werden.

 

 

PLW

nach RL 2006/42/EG und nach EN 1808:2015 zertifiziert

  • Handkurbel-Seilwinde zum leichten und ruckfreien Heben und Senken von Personen und Gütern 
  • Maximale Nennlast 300 kg
  • Edelstahlseil mit Ø 6 mm (mind. Bruchkraft 18,76 kN)
  • Seillänge max. 30 m
  • Kurbellänge 250 mm
  • Gewicht Lastwinde ca. 18,5 kg
  • Kompatibel mit IKAR - Dreibäumen und Auslegerarmen
   
     
     
Art.-Nr.  Produkt   Gewicht   Datenblatt   Prüfbuch   Konformitätserklärung
41-PLW Personen- und  Lastwinde 18,5 kg Download PDF Download PDF Download PDF
           

 

PLW Halterungen
für Dreibaum und Auslegearm  
   

Winden-Halterung

für Dreibäume

Winden-Halterung,
Oberarm
für ASS-1 / ASS-3
Winden-Halterung, Unterarm
für ASS-1 / ASS-3
     

 

Art.-Nr. Produkt Ausführung  Gewicht
 Datenblatt  Prüfbuch  Konformitätserklärung
41-54a/DWS

Dreibaum Schnellwechsel-Halterung

Aluminium 1,00 kg Download PDF    
41-54/AWSV4

Halterung für Winde IKAR LW/PLW

V4A-Edelstahl  1,00 kg Download PDF    
41-54/HLW1-4 Halterung für Winde IKAR LW/PLW V4A-Edelstahl  2,20 kg      
             

 

 

Hubeinrichtungen für Personen und Lasten

Die Hubeinrichtung für Personen und Lasten vom Typ IKAR HPL besteht aus einer Aufhängekonstruktion in Form eines mobilen Aluminium–Dreibaums oder aus einem Edelstahl-Auslegerarm. Das Hubwerk vom Typ IKAR PLW wird ebenso wie die Fangvorrichtung vom Typ IKAR HRA mittels einer Schnellwechsel-Halterung an den speziellen Aufnahmepunkten der Aufhängekonstruktionen befestigt.

 

 

HPL

nach RL 2006/42/EG und nach EN 1808:2015 zertifiziert

   

 

 

 Maschine   Datenblatt   Prüfbuch   Konformitätserklärung
 HPL Download PDF Download PDF Download PDF
       

 

IKAR Lastwinde, 300 kg

 

IKAR Lastwinde
  • Handkurbel-Seilwinde, geeignet zum leichten und ruckfreien Heben und Senken
    diverser Lasten
    Max. Nennlast: 300 kg
    Verzinktes Stahlseil 6 mm
    Max. 20 m Seillänge
 
Art.-Nr. Produkt   Gewicht   Datenblatt
41-IKLW 300 IKAR Lastwinde, 300 kg 7,0 kg Download PDF
     
   

 

Hubeinrichtungen für Lasten

Die Hubeinrichtung für Lasten vom Typ IKAR HL besteht aus einer Aufhängekonstruktion in Form eines mobilen Aluminium–Dreibaums oder aus einem Edelstahl-Auslegerarm vom Typ IKAR ASS und AASS. Das Hubwerk IKAR Lastwinde, 300 kg wird mittels einer Schnellwechsel-Halterung an den speziellen Aufnahmepunkten der Aufhängekonstruktionen befestigt.

 

 

HL

  • Hubeinrichtung für Lasten (HL) bestehend aus Aufhängekonstruktion IKAR Dreibäume oder  IKAR Auslegerarme
  • Hubwerk IKAR Lastwinde, 300 kg
   

 

 

 Maschine   Datenblatt   Prüfbuch   Konformitätserklärung
 HL Download PDF Download PDF Download PDF
     

 

Verwendung von Cookies
Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.