Tel  +49 (0) 661 22050
Fax +49 (0) 661 21842
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • keyvisual2.jpg
  • keyvisual3.jpg
  • keyvisual4.jpg

 

Gurtsysteme


Unsere Gurtsysteme bieten für jeden Einsatz den größtmöglichen Schutz und die Sicherheit, die Leben rettet.



Rettungsschlaufe IK RG 16

  IK RG 16  

 

Rettungsgurt

  • EN 1497:2007
  • Rettungsöse im Brustbereich
  • Einfaches Anlegen durch flexible Schulterbänder
  • Seitliche Steckverschlüsse zur individuellen Längenanpassung der Rettungsöse
  • Nennlast: 100 kg

 

KEINE AUFFANGFUNKTION

 

Anwendung:
Retten, Evakuieren

Einsatzgebiete:
Industrieeinsatz, Seilbahnen, Hochhäuser

 

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch
0,52 kg 45-IK RG 16 Download PDF Download PDF
       


IKAR Auffanggurt IK G 1

   G 1  

 

Auffanggurt

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • Größenanpassung
  • Praktisches An- und Ablegen durch Steckverschlüsse
  • Nennlast: 136 kg

 

Anwendung:

Retten, Evakuieren

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Seilbahnen, Hochhäuser

       

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,1 kg 45-IK G 1 Download PDF Download PDF Download PDF
         


IKAR Auffanggurt IK G 20 A

  IK G 20 A  

 

Auffanggurt mit Basisverschlüssen

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 2 Auffangschlaufen im Brustbereich
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell
    einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Praktisches An- und Ablegen durch Steckverschlüsse
  • Nennlast: 136 kg

 

Anwendung:

Auffangen, Retten

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau, Hubarbeitsbühnen

       

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
0,95 kg 45-IK G 20 A Download PDF Download PDF Download PDF
         


IKAR Auffanggurt IK G 20 B

IK G 20 B  

 

Auffanggurt mit Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 2 Auffangschlaufen im Brustbereich
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Schnelles An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse, erhöht die Motivation des Mitarbeiters zum Anlegen des Gurtes
  • Nennlast: 136 kg

 

Anwendung:

Auffangen, Retten

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau, Hubarbeitsbühnen

 
       

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,2 kg 45-IK G 20 B Download PDF Download PDF Download PDF
         

 

IKAR Auffanggurt IK G 21

 

  IK G 21  

 

Auffanggurt mit Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002
  • 2 Auffangschlaufen im Brustbereich
  • 1 Auffangöse (D-Ring) im Rücken
    (Schulterbereich)
  • Individuelle Größenanpassung durch Schnell-Einstellelemente
  • Luftdurchlässiges Rückenpolster über die Schultern gezogen, stabilisiert den Auffanggurt und optimiert die Lastver-teilung beim Rückhalten
  • Zeitersparnis beim An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse
  • Nennlast: 136 kg

 

Anwendung:

Auffangen, Retten, Rückhalten

Einsatzgebiete:

Industrie, Gerüstbau

       

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,6 kg 45-IK G 21 Download PDF Download PDF Download PDF
         

 

IKAR Auffanggurt IK G 25

   IK G 25  

 

Auffanggurt mit Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002
  • 2 Auffangschlaufen im Brustbereich
  • 1 Auffangöse (D-Ring) im Rücken
    (Schulterbereich)
  • Individuelle Größenanpassung durch Schnell-Einstellelemente
  • Luftdurchlässiges Rückenpolster über die Schultern gezogen, stabilisiert den Auffanggurt und optimiert die Lastver-teilung beim Rückhalten
  • Zeitersparnis beim An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse
  • Luftdurchlässige Beinpolster
  • Nennlast: 136 kg

 

Anwendung:

Auffangen, Retten, Rückhalten

Einsatzgebiete:

Industrie, Gerüstbau

       

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,6 kg 45-IK G 25 Download PDF Download PDF Download PDF
         


IKAR Auffanggurt IK G 1 A

    IK G 1 A  

 

Auffanggurt mit Basisverschlüssen

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Praktisches An- und Ablegen durch Steckverschlüsse
  • Nennlast: 136 kg

 

Anwendung:

Auffangen, Retten

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau

         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,1 kg 45-IK G 1 A a
Download PDF Download PDF Download PDF
         
         

 

IKAR Auffang- und Rettungsgurt IK G 1 A R

    IK G 1 A R  

 

Auffang- und Rettungsgurt mit Basisverschlüssen

  • EN 361:2002, EN 1497:2007
  • 1 Rettungs- und Auffangschlaufe
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Praktisches An- und Ablegen durch Steckverschlüsse
  • Nennlast: 136 kg

 

Anwendung:

Positionieren, Auffangen, Retten

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Kanalarbeiten

         
 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,6 kg 45-IK G 1 A R a
Download PDF Download PDF Download PDF
         

 


 

IKAR Auffang- und Haltegurt IK G 1 A W

    IK G 1 A W  

 

Auffang- und Haltegurt mit Basisverschlüssen

  • EN 361:2002, EN 358:2000
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • Integrierte Rückenstütze mit 2 Halteösen für die Arbeitsplatzpositionierung
  • 4 Ösen für Werkzeugtaschen
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Praktisches An- und Ablegen durch Steckverschlüsse
  • Nennlast: 136 kg

 

Anwendung:

Positionieren, Auffangen, Retten

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau

         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,7 kg 45-IK G 1 A W Download PDF Download PDF Download PDF
         



IKAR Auffanggurt IK G 1 B

      IK G 1 B  

 

Auffanggurt mit Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Schnelles An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse, erhöht die Motivation des Mitarbeiters zum Anlegen des Gurtes
  • Nennlast: 136 kg

 

Anwendung:

Auffangen, Retten

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau

         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,35 kg 45-IK G 1 B a
Download PDF Download PDF Download PDF
         

 


IKAR Auffang- und Rettungsgurt IK G 1 B R

   IK G 1 B R  

 

Auffang- und Rettungsgurt mit Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002, EN 1497:2007
  • 1 Rettungs- und Auffangschlaufe
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Schnelles An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse, erhöht die Motivation des Mitarbeiters zum Anlegen des Gurtes
  • Nennlast: 136 kg

 

Anwendung:

Positionieren, Auffangen, Retten

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Kanalarbeiten

       

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,65 kg 45-IK G 1 BR Download PDF Download PDF Download PDF
         

 

IKAR Auffanggurt IK G 1 BX Flex

   IK G 1 BX Flex
 

 

Auffanggurt mit Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken
    (Schulterbereich)
  • Individuelle Größenanpassung durch Schnell-Einstellelement im Obergurt-bereich pro Seite
  • Luftdurchlässiges Rückenpolster
  • Gesäß- und Beinberiemung
    aus elastischem Gurtband
  • Zeitersparnis beim An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse
  • Parking Points
  • Nennlast: 136 kg

 

Anwendung:

Auffangen, Retten

Einsatzgebiete:

Industrie, Gerüstbau

       

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,6 kg 45-IK G 1 BX flex
Download PDF Download PDF Download PDF
         

 


IKAR Auffanggurt IK G 2 A

    IK G 2 A  

 

Auffanggurt mit 2 D-Ringen und Basisverschlüssen

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 1 Auffangöse im Brustbereich (Steigschutzöse)
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Praktisches An- und Ablegen durch Steckverschlüsse
  • Nennlast: 136 kg

 

Anwendung:

Auffangen, Retten

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau

         

 

Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,35 kg 45-IK G 2 A Download PDF Download PDF Download PDF
         

 

IKAR Auffanggurt IK G 2 A Pad

    IK G 2 A Pad  

 

Auffanggurt mit 2 D-Ringen, Basisverschlüssen und Rückenstütze

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 1 Auffangöse im Brustbereich (Steigschutzöse)
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Praktisches An- und Ablegen durch Steckverschlüsse
  • Rückenstütze
  • Nennlast: 136 kg

 

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau, Steigschutz

         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,35 kg 45-IK G 2 A Pad Download PDF Download PDF Download PDF
         

 

IKAR Auffang- und Rettungsgurt IK G 2 A R

    IK G 2 A R  

 

Auffang- und Rettungsgurt mit 2 D-Ringen und Basisverschlüssen

  • EN 361:2002, EN 1497:2007
  • 1 Rettungs- und Auffangschlaufe
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 1 Auffangöse im Brustbereich (Steigschutzöse)
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Praktisches An- und Ablegen durch Steckverschlüsse
  • Nennlast: 136 kg

 

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Steigschutz, Befahren von Schächten und Kanälen 

         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,5 kg 45-IK G 2 A R Download PDF Download PDF Download PDF
         

 

IKAR Auffang- und Haltegurt IK G 2 A W

    IK G 2 A W  

 

Auffang- und Haltegurt mit 2 D-Ringen und Basisverschlüssen

  • EN 361:2002, EN 358:2000
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 1 Auffangöse im Brustbereich (Steigschutzöse)
  • Integrierte Rückenstütze mit 2 Halteösen für die Arbeitsplatzpositionierung
  • 4 Ösen für Werkzeugtaschen
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Praktisches An- und Ablegen durch Steckverschlüsse
  • Nennlast: 136 kg

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen, Positionieren

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Steigschutz

         

 

Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,9 kg 45-IK G 2 A W Download PDF Download PDF Download PDF
         


IKAR Auffanggurt IK G 2 B


    IK G 2 B  

 

Auffanggurt mit 2 D-Ringen und Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 1 Auffangöse im Brustbereich (Steigschutzöse)
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Schnelles An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse, erhöht die Motivation des Mitarbeiters zum Anlegen des Gurtes
  • Nennlast: 136 kg

 

Anwendung:

Auffangen, Retten

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau

         

 

Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,6 kg 45-IK G 2 B Download PDF Download PDF Download PDF
         

 

 

IKAR Auffanggurt IK G 2 B Pad

    IK G 2 B Pad  

 

Auffanggurt mit 2 D-Ringen, Schnellverschlüssen und Rückenstütze

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 1 Auffangöse im Brustbereich (Steigschutzöse)
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Schnelles An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse, erhöht die Motivation des Mitarbeiters zum Anlegen des Gurtes
  • Rückstütze
  • Nennlast: 136 kg

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Steigschutz

         
 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,6 kg 45-IK G 2 B Pad Download PDF Download PDF Download PDF
         

 

IKAR Auffang- und Rettungsgurt IK G 2 B R

     IK G 2 B R  

 

Auffang- und Rettungsgurt mit 2 D-Ringen und Basisverschlüssen

  • EN 361:2002, EN 1497:2007
  • 1 Rettungs- und Auffangschlaufe
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 1 Auffangöse im Brustbereich (Steigschutzöse)
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Schnelles An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse, erhöht die Motivation des Mitarbeiters zum Anlegen des Gurtes
  • Nennlast: 136 kg

 

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen, Rückhalten

Einsatzgebiete:

Industrie, abwassertechnischer Bereich, Gerüstbau, Arbeiten in engen Räumen

         

 

Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,6 kg 45-IK G 2 B R Download PDF Download PDF Download PDF
         

 

IKAR Auffang- und Haltegurt IK G 2 B W

  IK G 2 B W  

 

Auffang- und Haltegurt mit 2 D-Ringen und Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002, EN 358:2000
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 1 Auffangöse im Brustbereich (Steigschutzöse)
  • Integrierte Rückenstütze mit 2 Halteösen für die Arbeitsplatzpositionierung
  • 4 Ösen für Werkzeugtaschen
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Schnelles An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse, erhöht die Motivation des Mitarbeiters zum Anlegen des Gurtes
  • Nennlast: 136 kg

 

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen, Positionieren

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau, Steigschutz

         

 

Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
2,1 kg 45-IK G 2 B W Download PDF Download PDF Download PDF
         

 


I
KAR Auffanggurt IK G 2 C


   IK G 2 C  

 

Auffanggurt mit Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 2 Auffangschlaufen im Brustbereich
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Schnelles An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse, erhöht die Motivation des Mitarbeiters zum Anlegen des Gurtes
  • Nennlast: 136 kg

 

Anwendung:

Auffangen, Retten

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau

 
         

 

Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,5 kg 45-IK G 2 C Download PDF Download PDF Download PDF
         

 

IKAR Auffanggurt IK G 2 BX Flex

 

   IK G 2 BX Flex

 

Auffanggurt mit Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken
    (Schulterbereich)
  • 1 Auffangöse im Brustbereich
    (Steigschutzöse)
  • Individuelle Größenanpassung durch Schnell-Einstellelemente
  • Gesäß- und Beinberiemung
    aus elastischem Gurtband
  • Integriertes Rückenpolster
  • Zeitersparnis beim An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse
  • Nennlast: 136 kg
  • Temperatureinsatzbereich: -40°C bis +50°C
  • Lebensdauer: ca. 10 Jahre

 

Anwendung:

Auffangen, Retten

Einsatzgebiete:

Industrie, Gerüstbau

   
 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,8 kg 45-IK G 2 BX Flex
Download PDF Download PDF Download PDF
         

 

IKAR Auffang- und Rettungsgurt IK G 2 DXF Flex

 

  IK G 2 DXF Flex

 

Auffang- und Rettungsgurt mit Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken
    (Schulterbereich)
  • 1 Auffangöse im Brustbereich
    (Steigschutzöse)
  • Individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung durch
    easy glide Verschlüsse
  • Dorsaler Gurt zur Stabilisierung
  • Gesäß- und Beinberiemung
    aus elastischem Gurtband
  • Zeitersparnis beim An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse
  • Nennlast: 136 kg
  • Temperatureinsatzbereich: -40°C bis +50°C
  • Lebensdauer: ca. 10 Jahre

 

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen

Einsatzgebiete:

Industrie, Gerüstbau, Arbeiten in engen Räumen

       
 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,7 kg 45-IK G 2 DXF Flex
Download PDF Download PDF Download PDF
         

 

IKAR Auffang- und Haltegurt IK G 2 DXFP Flex

 

  IK G 2 DXFP Flex

 

Auffang- und Haltegurt mit Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002
  • 1 Auffangöse im Rücken
    (Schulterbereich)
  • 1 Auffangöse im Brustbereich
    (Steigschutzöse)
  • Individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung durch
    easy glide Verschlüsse
  • Dorsaler Gurt zur Stabilisierung
  • Integriertes Rückenpolster
  • Gesäß- und Beinberiemung
    aus elastischem Gurtband
  • Zeitersparnis beim An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse
  • Nennlast: 136 kg
  • Temperatureinsatzbereich: -40°C bis +50°C
  • Lebensdauer: ca. 10 Jahre

 

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen, Rückhalten

Einsatzgebiete:

Industrie, Gerüstbau, Arbeiten in engen Räumen

       
 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,7 kg 45-IK G 2 DXFP Flex
Download PDF Download PDF Download PDF
         


IKAR Auffanggurt IK G 3 B W


   IK G 3 B W  

 

Auffang- und Haltegurt mit Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002, EN 358:2000
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 2 Halteösen in Verbindung mit der Rückenstütze zur Arbeitsplatzpositionierung
  • 4 Ösen für Werkzeugtaschen
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Schnelles An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse, erhöht die Motivation des Mitarbeiters zum Anlegen des Gurtes
  • Nennlast: 136 kg

 

Anwendung:

Auffangen, Retten, Positionieren

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau

         

 

Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
2,0 kg 45-IK G 3 B W Download PDF Download PDF Download PDF
         


I
KAR Auffanggurt IK G 3 B C W


  IK G 3 B C W  

 

Auffang- und Haltegurt mit Schnellverschlüssen

  • EN 361:2002, EN 358:2000
  • 1 Auffangöse im Rücken (Schulterbereich)
  • 2 Auffangschlaufen im Brustbereich
  • 2 Halteösen in Verbindung mit der Rückenstütze zur Arbeitsplatzpositionierung
  • 4 Ösen für Werkzeugtaschen
  • Einfache und vielseitige Größenanpassung durch individuell einstellbare Bein- und Schulterberiemung
  • Schnelles An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse, erhöht die Motivation des Mitarbeiters zum Anlegen des Gurtes
  • Nennlast: 136 kg

 

Anwendung:

Auffangen, Retten, Abseilen, Positionieren

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau

 
 

 

Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
2,1 kg 45-IK G 3 B C W Download PDF Download PDF Download PDF
         


IKAR Auffang- und Sitzgurt IK G 4 DW

 

  IK G 4 DW

 

Auffang- und Sitzgsgurt

  • EN 361:2002, EN 358:2000, EN 813:2008
  • 45 mm breites Gurtband aus Polyester (PES) 
  • 1 Auffang-Sitzöse im Brustbereich
  • Öse im Brustbereich kann auch als Auffangöse genutzt werden
  • 1 Auffangöse (D-Ring) im Rücken (Schulterbereich) aus geschmiedetem Aluminium
  • individuelle Größenanpassung durch Bein- und Schulterriemen
  • integrierte, gepolsterte Rückenstütze mit 2 Halteösen seitlich(D-Ring, gebogen) aus geschmiedetem Aluminium
    zur optimalen Arbeitsplatzpositionierung
  • seitlich 4 Ösen für Werkzeugtaschen
  • Zeitersparnis beim An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse
  • Reduzierung des Gurt-Gewichtes durch Aluminiumverschlüsse erhöht den Komfort des Nutzers

 

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen, Rückhalten, Arbeitsplatzpositionierung

Einsatzgebiete:

Industrie, abwassertechnischer Bereich, Gerüstbau, Arbeiten in engen Räumen

       
 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
3 kg 45-IK G 4 DW
Download PDF Download PDF Download PDF

 


 

IKAR Auffang- und Sitzgurt IK G 4 DWS

 

  IK G 4 DWS

 

Auffang- und Sitzgsgurt

  • EN 361:2002, EN 358:2000, EN 813:2008
  • 45 mm breites Gurtband aus Polyester (PES) 
  • 1 Auffang-Sitzöse im Brustbereich
  • Öse im Brustbereich kann auch als Auffangöse genutzt werden
  • 1 Auffangöse (D-Ring) im Rücken (Schulterbereich) aus geschmiedetem Aluminium
  • 1 Steigschutzöse (D-Ring) am Bauchgurt aus geschmiedetem Aluminium
  • individuelle Größenanpassung durch schnell einstellbare Bein- und Schulterriemen
  • integrierte, gepolsterte Rückenstütze mit 2 Halteösen seitlich(D-Ring, gebogen) aus geschmiedetem Aluminium
    zur optimalen Arbeitsplatzpositionierung
  • seitlich 4 Ösen für Werkzeugtaschen an der Rückenstütze
  • Zeitersparnis beim An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse
  • Reduzierung des Gurt-Gewichtes durch Aluminiumverschlüsse erhöht den Komfort des Nutzers

 

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen, Rückhalten, Arbeitsplatzpositionierung

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau, Arbeiten in engen Räumen,
abwassertechnischer Bereich

       

 

Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
3,4 kg 45-IK G 4 DWS
Download PDF Download PDF Download PDF
         

 

IKAR Auffang/Sitz- und Rettungsgurt IK G 4 DWR

 

  

IK G 4 DWR

 

Auffang/Sitz- und Rettungsgurt

  • EN 361:2002, EN 358:2000, EN 813:2008, EN 1497:2007
  • 45 mm breites Gurtband aus Polyester (PES) 
  • 1 Auffang-Sitzöse im Brustbereich
  • Öse im Brustbereich kann auch als Auffangöse genutzt werden
  • 1 Rettungs- und Auffangschlaufe mit D-Ring aus geschmiedetem Aluminium
  • 1 Auffangöse (D-Ring) im Rücken (Schulterbereich) aus geschmiedetem Aluminium
  • individuelle Größenanpassung durch Bein- und Schulterriemen
  • integrierte, gepolsterte Rückenstütze mit 2 Halteösen seitlich (D-Ring, gebogen) aus geschmiedetem Aluminium
    zur optimalen Arbeitsplatzpositionierung
  • seitlich 4 Ösen für Werkzeugtaschen
  • Zeitersparnis beim An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse
  • Reduzierung des Gurt-Gewichtes durch Aluminiumverschlüsse erhöht den Komfort des Nutzers

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau, Arbeiten in engen Räumen,
abwassertechnischer Bereich

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen, Rückhalten, Arbeitsplatzpositionierung

       

 

Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
3,0 kg 45-IK G 4 DWR
Download PDF Download PDF Download PDF
         

 

IKAR Auffang/Sitz- und Rettungsgurt IK G 4 DWRS

 

   IK G 4 DWRS

 

Auffang/Sitz- und Rettungsgurt

  • EN 361:2002, EN 358:2000, EN 813:2008, EN 1497:2007
  • 45 mm breites Gurtband aus Polyester (PES)
  • 1 Auffang-Sitzöse im Brustbereich
  • Öse im Brustbereich kann auch als Auffangöse genutzt werden
  • 1 Rettungs- und Auffangschlaufe mit D-Ring aus geschmiedetem Aluminium
  • 1 Auffangöse (D-Ring) im Rücken (Schulterbereich) aus geschmiedetem Aluminium
  • 1 Steigschutzöse (D-Ring) an Bauchgurt aus geschmiedetem Aluminium
  • individuelle Größenanpassung durch Bein- und Schulterriemen
  • integrierte, gepolsterte Rückenstütze mit 2 Halteösen seitlich (D-Ring, gebogen) aus geschmiedetem Aluminium zur optimalen Arbeitsplatzpositionierung
  • seitlich 4 Ösen für Werkzeugtaschen
  • Zeitersparnis beim An- und Ablegen durch Schnellverschlüsse

 

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen, Rückhalten, Arbeitsplatzpositionierung

Einsatzgebiete:

Industrieeinsatz, Gerüstbau, Arbeiten in engen Räumen,
abwassertechnischer Bereich

 



 

Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
3,1 kg 45-IK G 4 DWRS
Download PDF Download PDF  
         

 


 

IKAR Auffang- und Sitzgurt IK G 5 BCW

 

IK G 5 BCW

 

Auffang- und Sitzgurt

  • EN 361:2002, EN 358:2018, EN 813:2008
  • 2 Auffang- Sitzschlaufen im Brustbereich
  • 1 Auffangöse (D-Ring) im Rücken
    (Schulterbereich)
  • Größenanpassung durch Schnell-Einstellverschlüsse im Rahmen der Größenzuordnung
  • Integrierte, gepolsterte Rückenstütze mit 2 Halteösen seitlich, zur optimalen Arbeitsplatzpositionierung
  • 2 Sitzschlaufen im Bauchgurt
  • Innovative Schnellverschlüsse

 

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen,  Rückhalten, Arbeitsplatzpositionierung

Einsatzgebiete:

Industrie, abwassertechnischer Bereich, Gerüstbau, Arbeiten in engen Räumen

 

Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
3,0 kg 45-IK G 5 BCW
Download PDF Download PDF  
         

 


 
IKAR Warngurtweste IK W A

  IK W A  
 

 

speziell für einbaufähige IKAR Gurtsysteme

  • EN 361:2002, ISO 20471
  • Spezielle, hochwertige Warnweste mit 3M Scotchlite®, Leuchtreflexstreifen in robuster und pflegeleichter Textilausführung mit erhöhter Isolationswirkung und Tragekomfort
  • Innenweste für Gurteinbau mit gleichzeitigem Gurtsystem
  • Geeignet zum Ein- und Ausbau von IKAR Gurtsystemen mit 2-Punkt Auffangösen (D-Ring)
  • Durchführungsschlitze sind durch Klettverschlüsse wetterfest verschließbar
  • Lieferbar in 3 verschiedenen Konfektionsgrößen S-M, L-XL und XXL
  • Gewicht 820 g, 860 g und 900 g je nach Größe
  • Zulässig auch als Warnschutzkleidung im Straßenverkehr
  • Nennlast: 136 kg

 

Anwendung:

Auffangen, Retten, Steigen

Einsatzgebiete:

Straßenverkehr, Industrie, abwassertechnischer Bereich

 
               

 

Gurtsystem Größe Bestellnummer   Gurtsystem Größe Bestellnummer
IK G 20 A s S-M 45- IKWA G 20 A s    IK G 2 A s S-M 45- IKWA G 2 A s
IK G 20 A  L-XL  45-IKWA G 20 A    IK G 2 A L-XL 45-IKWA G 2 A
IK G 20 A BB  XXL  45-IKWA G 20 A BB    IK G 2 A BB XXL 45-IKWA G 2 A BB
IK G 20 B s  S-M  45- IKWA G 20 B s    IK G 2 B s S-M 45- IKWA G 2 B s
IK G 20 B  L-XL  45-IKWA G 20 B    IK G 2 B L-XL 45-IKWA G 2 B
IK G 20 B BB   XXL  45-IKWA G 20 B BB    IK G 2 B BB XXL 45-IKWA G 2 B BB
IK G 1 A s  S-M  45- IKWA G 1 A s    IK G 2 AR s S-M 45- IKWA G 2 AR s
IK G 1 A  L-XL  45-IKWA G 1 A    IK G 2 AR L-XL 45-IKWA G 2 AR
IK G 1 A BB  XXL  45-IKWA G 1 A BB    IK G 2 AR BB XXL 45-IKWA G 2 AR BB
IK G 1 B s S-M   45- IKWA G 1 B s    IK G 2 BR s S-M 45- IKWA G 2 BR s
IK G 1 B  L-XL  45-IKWA G 1 B    IK G 2 BR L-XL 45-IKWA G 2 BR
IK G 1 B BB  XXL  45-IKWA G 1 B BB    IK G 2 BR BB XXL 45-IKWA G 2 BR BB
IK G 1 BR s  S-M  45- IKWA G 1 BR s    IK G 2 C s S-M 45- IKWA G 2 C s
IK G 1 BR L-XL  45-IKWA G 1 BR    IK G 2 C L-XL 45-IKWA G 2 C
IK G 1 BR BB   XXL  45-IKWA G 1 BR BB    IK G 2 C BB XXL 45-IKWA G 2 C BB
             
 Varianten

Größe     Bestellnummer       Datenblatt
Größe S-M 45-IKWAs Download PDF
Größe L-XL 45-IKWA  
Größe XXL 45-IKWABB  
     
     

 

Schulterpolster & Beinpolster
passend für IKAR Gurtsysteme

Schulterpolster

  • Kombi Anbauteil für IKAR Auffanggurte
  • formstabil, leicht, luftdurchlässig
  • Druckentlastung auf den Schultern
  • Verhindert Scheuerbelastungen
   

Beinpolster

  • Ergonomisch geformt
  • passgenau für linkes und rechtes Bein
  • optimaler Lastabtrag des Fangstoßes
  • luftdurchlässig, vermindert Körperschweißbildung
   
Gewicht     Bestellnummer       Abmessungen Datenblatt
0,02 kg 45-IK Pad Schulter
 180 x 80 x 8 mm Download PDF
0,04 kg 45-IK PadBein  45 x 60 (110) mm 60 x 8 mmmm Download PDF

 


 

IKAR Sitzbrett

 

 

Sitzbrett zum Einhängen am Gurtsystem  

 

leicht, kompakt und bequem, zum Einhängen am Gurtsystem

  • Pflegeleichter und robuster Polsterbezug mit innenliegender Aluminium-Supportplatte
  • Befestigung an der Brustöse (D-Ring) mit Spezialkarabiner IKAR IKV 37
  • 45 mm Gurtband aus Polyester (PES)
  • Individuell einstellbare Sitzergonomie
  • Material- und Werkzeugösen

 

Anwendung:

Arbeitsplatzpositionierung, Personenbeförderung

Einsatzgebiete:

IKAR HPL-Systeme

 
         
 
Gewicht     Bestellnummer       Abmessungen Tragkraft Datenblatt Prüfbuch
1,8 kg 45-IK SB ca. 600 x 190 x 140 136 kg Download PDF Download PDF
           

 


 

IKAR Trauma Step

Hängetrauma Sicherheitsschlinge

 

Sinnvolle Ergänzung für Gurtsysteme zur Vorbeugung gegen Hängetrauma nach einem Sturz

  • Längen einstellbar
  • Sorgt für Entlastung der Beingurte und fördert damit die Blutzirkulation in den Beinen
  • Einfache Befestigung am Auffanggurt
  • Schneller Reißverschlussstil
  • Fortlaufende Schlaufenkonstruktion mit 1,2 m Gesamtlänge
  • Lieferung paarweise
       
Gewicht     Bestellnummer       Abmessungen Datenblatt
0,53 kg 45-IK TS
 600 x 190 x 140 mm Download PDF

 


 
IKAR Haltegurt IK W B B


 
  

IKAR Haltegurt

  • EN 358:2000
  • Polyamid-Gurtband 45 mm mit Schnellverschluss
  • Breite Rückenstütze mit Lüftungskanälen
  • 2 seitliche D-Ring-Halteösen (45 mm)
  • 4 Ösen für Werkzeugtaschen

Varianten Haltegurte:

 

 IK W B B

Haltegurt,

  • ohne Halteseil

 

IK W B B K 100 6

Haltegurt, mit

  • Ø 11 mm Halteseil
  • Seillänge 1,00 m
  • Stahl-Karabinerhaken IKV 06

 

IK W B B K 150 A6

Haltegurt, mit

●  Ø 11 mm Halteseil
●  längenverstellbar
●  Seillänge 1,50 m
●  Stahl-Karabinerhaken IKV 06

   

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
0,7 kg 45- IK W B B Download PDF Download PDF Download PDF
1,10 kg 45- IK W B B K 100 6 Download PDF Download PDF

Download PDF

1,15 kg 45- IK W B B K 150 A6 Download PDF Download PDF

Download PDF

         

 

IKAR Haltegurt IK WRB B 150 A13

  IK WRB B 150 A13  

Haltegurt

  • EN 358:2000
  • Polyamid-Gurtband 45 mm mit Schnellverschluss
  • Schmale, luftdurchlässige Rückenstütze
  • Seitliche Halteöse

 
         

 

 
Gewicht     Bestellnummer       Datenblatt Prüfbuch Konformitätserklärung
1,11 kg 45- IK WRB B 150 A13 Download PDF Download PDF

Download PDF

         

 

Verwendung von Cookies
Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.