Tel  +49 (0) 661 22050
Fax +49 (0) 661 21842
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • keyvisual2.jpg
  • keyvisual3.jpg
  • keyvisual4.jpg

 

Abseil- und Rettungsgeräte


Vor der Verwendung von Persönlichen Absturzschutzsystemen fordern die gesetzlichen Bestimmungen weltweit vom Unternehmer einen Rettungsplan zu erstellen. Um den drohenden, lebensgefährlichen Gefährdungen auf den exponierten Arbeitsplätzen entgegen zu wirken ist eine effektive Absturzsicherung und schnelle, vom Unternehmer durch zu führende Rettung/Evakuierung von Personen unabdingbar. Damit im Notfall jeder Handgriff sitzt ist die Rettung durch Übungen zu trainieren. Somit gehört zur Bewertung und Auswahl der Rettungstechnik nicht nur der einmalige Rettungsnotfall, sondern auch das sichere Durchführen der Rettungsübungen. Die IKAR Abseil-Rettungsgeräte sind vor diesem Hintergrund speziell nach den internationalen, aktuellen Standards (EN 341:2011 Klasse 1A bzw. 1B;  EN 1496:2006; ANSI/ASSE 359.4-2013) entwickelt, geprüft und zugelassen.
 

Abseil-Rettungsgerät Favorit
         

ABS 3a W

nach EN 341:2011/1A und 1B; ANSI/ASSE Z359.4-2013

 

ABS 3a WH

nach EN 341:2011/1A und 1B; EN 1496:2017/A; ANSI/ASSE Z359.4-2013

Abseilgerät

  • Nennlast 140 kg
  • 5600 Abseilmeter mit Nennlast 140 kg
  • Maximale Abseilhöhe 200 m
  • Maximale Abseilgeschwindigkeit 1,5 m/s
  • Geprüft für 1 Person
  • Kugelgelagerter Drehwirbel
  • Abfahrseil KMS 105 EN 1891:1998 A

Entwickelt für Abseil-Rettungsmaßnahmen von 1 bis 2 Personen gleichzeitig. Durch das herausragende Bremssystem wird nicht nur die beim Abseilvorgang auf die Bremsen einwirkende Belastung minimiert, sondern auch der Verschleiß.

 

Abseilgerät mit Rettungshubeinrichtung

  • Nennlast 140 kg
  • Hubnennlast 140 kg
  • 5600 Abseilmeter mit Nennlast 140 kg
  • Maximale Abseilhöhe 200 m
  • Maximale Abseilgeschwindigkeit 1,5 m/s
  • Geprüft für 1 Person
  • Kugelgelagerter Drehwirbel
  • Schaltbare Rücklaufsperre
  • Abfahrseil KMS 105 EN 1891:1998 A

Das Abseil-Rettungshubgerät Favorit ABS 3a WH verfügt zusätzlich über eine integrierte Hubfunktion mit umschaltbarer Rücklaufsperre und ist somit der ideale Partner für die passive und aktive Rettung von in Persönlichen Absturzschutzsystemen hängenden Personen.

         

ABS 3a WH SpeedLift

nach EN 341:2011/1A und 1B; EN 1496:2017/A

 

ABS 3a WH PowerLift

nach EN 341:2011/1A und 1B; EN 1496:2017/A

  Das universelle Rettungsgerät hat einen direkten Antrieb (1:1). Dies ermöglicht eine schnelle Hubfunktion für das Anheben von max. 2 Personen. Die Besonderheit an diesem Gerät sind die Sicherheitsratschen, die mit einem „no touch no function“ Mechanismus ausgestattet sind. Mit dieser Funktion, kann der Hub-Mechanismus direkt aktiviert oder deaktiviert werden.


  • Sicherheits-Ratschenantrieb (no touch no function)
  • Umlenkpunkte am Gerätegehäuse
  • Kugelgelagerter Drehwirbel
  • Schaltbare Rücklaufsperre
  • Abfahrseil KMS 105 EN 1891 A
    Die Kombination aus unserem leistungsstarken Abseil-Rettungsgerät und dem Akkuschrauber mit einem 8.0 Ah Akku, bringen das Abseil-Rettungshubgerät auf eine Hubleistung von 200 m. Die magnetische Verbindung zwischen Akkuschrauber und Abseil-Rettungsgerät gewährleistet ein Höchstmaß an Sicherheit.


  • Akkuschrauber mit 2 Akkus
  • Ladegerät, Drehmomentvervielfältiger, Handgriff
  • 1 Akku für max. 107 m Hub
  • Hubgeschwindigkeit frei wählbar
  • Abfahrseil KMS 105 EN 1891 A
         
Art.-Nr.  Bezeichnung Funktion   Gewicht   Datenblatt   Prüfbuch   Konformitätserklärung
42-ABS 3a W 2P
ABS 3a  Abseilen  1,20 kg Download PDF Download PDF Download PDF
42-ABS 3a WH 2P ABS 3a WH Abseilen / Heben  1,90 kg Download PDF Download PDF  
42-ABS 3a WH SpeedLift ABS 3a WH SpeedLift Abseilen / Heben  3,30 kg      
42-ABS 3a WH PowerLift ABS 3a WH PowerLift Abseilen / Heben  2,10 kg      
Battery operated driver    Antrieb  3,00kg      
             
Kernmantelseil            
 Art.-Nr.    Bezeichnung    Funktion      
KMS 105-X bis 20 m, beidseitig Karabiner Abfahrseil 10,5 mm    
KMS 105 je weiterer Meter zzgl. Abfahrseil 10,5 mm    
             
             

 


Abseil-Rettungsgerät Bison
         

ABS 4 W

nach EN 341:2011/1A und 1B; ANSI/ASSE Z359.4-2013

 

ABS 4 WH

nach EN 341:2011/1A und 1B; EN 1496:2017/A; ANSI/ASSE Z359.4-2013

Abseilgerät für 2 Personen

  • Nennlast EN 200 kg
  • Nennlast ANSI 282 kg
  • 3800 Abseilmeter mit Nennlast 200 kg
  • Maximale Abseilhöhe 200 m
  • Maximale Abseilgeschwindigkeit 1,5 m/s
  • Geprüft für 2 Person
  • Kugelgelagerter Drehwirbel
  • Abfahrseil KMS 105 EN 1891:1998 A
Das Abseilgerät Bison ABS 4 W ist die Revolution im Bereich der Leistungsfähigkeit und Qualität der weltweit gültigen, aktuellen technischen Sicherheitsstandards für Rettungstechnik mit automatischer
Geschwindigkeitsregulierung.
 

Abseilgerät für 2 Personen mit Rettungshubeinrichtung

  • Nennlast EN 200 kg
  • Nennlast ANSI 282 kg
  • 3800 Abseilmeter mit Nennlast 282 kg
  • Maximale Abseilhöhe 200 m
  • Maximale Abseilgeschwindigkeit 1,5 m/s
  • Geprüft für 2 Person
  • Kugelgelagerter Drehwirbel
  • Schaltbare Rücklaufsperre
  • Abfahrseil KMS 105 EN 1891:1998 A

Das Bison ABS 4 WH verfügt zusätzlich über eine integrierte Hubfunktion mit umschaltbarer Rücklaufsperre und ist somit ideal für die aktive und passive Rettung von in Persönlichen Absturzschutzsystemen hängenden Personen.

         

ABS 4 WH SpeedLift

nach EN 341:2011/1A und 1B; EN 1496:2017/A

 

ABS 4 WH PowerLift

nach EN 341:2011/1A und 1B; EN 1496:2017/A

  Das universelle Rettungsgerät hat einen direkten Antrieb (1:1). Dies
ermöglicht eine schnelle Hubfunktion für das Anheben von max.
2 Personen. Die Besonderheit an diesem Gerät sind die Sicherheitsratschen, die mit einem „no touch no function“ Mechanismus ausgestattet sind. Mit dieser Funktion, kann der Hub-Mechanismus direkt aktiviert oder deaktiviert werden.


  • Sicherheits-Ratschenantrieb (no touch no function)
  • Umlenkpunkte am Gerätegehäuse
  • Kugelgelagerter Drehwirbel
  • Schaltbare Rücklaufsperre
  • Abfahrseil KMS 105 EN 1891 A
    Die Kombination aus unserem leistungsstarken Abseil-Rettungsgerät und dem Akkuschrauber mit einem 8.0 Ah Akku, bringen das Abseil-Rettungshubgerät auf eine Hubleistung von 200 m. Die magnetische Verbindung zwischen Akkuschrauber und Abseil-Rettungsgerät gewährleistet ein Höchstmaß an Sicherheit.


  • Akkuschrauber mit 2 Akkus
  • Ladegerät, Drehmomentvervielfältiger, Handgriff
  • 1 Akku für max. 107 m Hub
  • Hubgeschwindigkeit frei wählbar
  • Abfahrseil KMS 105 EN 1891 A
         
Art.-Nr.  Bezeichnung Funktion   Gewicht   Datenblatt   Prüfbuch   Konformitätserklärung
42-ABS 4 W ABS 4  Abseilen  1,70 kg Download PDF Download PDF Download PDF
42-ABS 4 WH
ABS 4 WH  Abseilen / Heben
 3,20 kg Download PDF Download PDF  
42-ABS 4 WH SpeedLift ABS 4 WH SpeedLift Abseilen / Heben  3,70 kg      
42-ABS 4 WH PowerLift ABS 4 WH PowerLift Abseilen / Heben  3,20 kg      
Battery operated driver    Antrieb  3,00kg      
             
Kernmantelseil            
 Art.-Nr.    Bezeichnung    Funktion      
KMS 105-X bis 20 m, beidseitig Karabiner Abfahrseil 10,5 mm    
KMS 105 je weiterer Meter zzgl. Abfahrseil 10,5 mm    
             
             

 


 

Abseilgerät mit Freilauf im Seileinzug / Seilauszug
             

HAS

nach EN 341:2011/1C; EN 360:2002

     

Die IKAR HAS Abseil-Rettungsgeräte werden zur Absturzsicherung von Personen auf hochgelegenen Arbeitsplätzen eingesetzt, wo eine Rettung von Personen durch andere Mitarbeiter nicht möglich ist oder eine Fluchtrettung (Gefahr durch Feuer oder Verpuffung) der Personen notwendig ist z. B. bei Verladetätigkeiten auf Tank- bzw. Kesselwagen, einer Arbeitsplattform, wenn der Rettungsweg nach unten frei von Hindernissen ist.

 

Abseilgerät mit Freilauf

  • Leichtes Aluminiumgehäuse mit verzinktem Stahlseil oder Edelstahlseil als Verbindungsmittel
  • Integrierte Fliehkraftbremse zur sicheren Rettung
  • Standard Verbindungselement IKV 21, andere Karabinerhaken gegen Aufpreis erhältlich
  • Nennlast 136 kg

 

Einsatzgebiete:
Industrie

Anwendung:
Absturzsicherung, Retten

             
             
Art.-Nr. Verbindungsmittel   Gewicht   Datenblatt   Prüfbuch   Konformitätserklärung
42-HAS 9  9 m Seil
  5 kg Download PDF Download PDF Download PDF
42-HAS 18  18 m Seil
 11 kg Download PDF Download PDF  Download PDF 
42-HAS 30  30 m Seil
 17 kg Download PDF   Download PDF
42-HAS 9 E  9 m VA-Seil
  5 kg Download PDF Download PDF  Download PDF 
42-HAS 18 E  18 m VA-Seil  11kg Download PDF Download PDF  Download PDF
           

 


 

Vakuumset
für Abseil-Rettungsgeräte ABS 3 / ABS 4
           
Komplettes Rettungs- und Evakuierungssytem, bestehend aus dem IKAR Abseil- und   Rettungsgerät (Gerätetyp ABS 3a WH/W oder  ABS 4 WH/W) mit allem dazugehörigen Zubehör.
 

Hartschalenkoffer

 

 

Aluminiumkiste

 
  • System wahlweise verpackt in verplombtem hochwertigen Hartschalenkoffer, wasserdichtem Kunststoffbeutel oder Aluminiumkiste
  • Inhalt ist im vakuumierten Kunststoffbeutel mit Feuchtigkeitsindikator verpackt und dadurch extrem langzeitgeschützt
  • Resistent gegen äußere Umwelteinflüsse
  • Inhalt ist 10 Jahre wartungsfrei

 

Einsatzgebiete:
Industrie, Windkraft, Freileitungen,
Befahrgeräte für Höhenzugang

Anwendung:
Transportieren, Aufbewahren

 

 

  Kunststoffbeutel

           
Art.-Nr. Verbindungsmittel   Gewicht   Verpackung
  Datenblatt   Prüfbuch   Konformitätserklärung
41-KSET/z61*  bis 50 m KMS 105 12,0 kg Kunststoffbeutel Download PDF Download PDF Download PDF
41-KSET/z62*  50 - 150 m KMS 105 23,0 kg Kunststoffbeutel Download PDF Download PDF  Download PDF 
41-KSET/z63*  150 - 200 m KMS 105 28,0 kg  Kunststoffbeutel Download PDF   Download PDF
41-BSET  bis 200 m KMS 105
 1,3 kg  Hartschalenkoffer Download PDF Download PDF  Download PDF 
41-ASET  bis 200 m KMS 105 4,6 kg  Aluminium Download PDF Download PDF  Download PDF
             
* Pos. 1-3: Gewichtsangaben beziehen sich auf die jeweilige Ausstattung mit max. Seillängen von 50, 150 und 200 Metern.
             

 


 

PSA - Materialrucksack

Ideal für die Unterbringung und den Transport von PSA-Materialien

  

Der aus stabilem und schmutzabweisendem Nylonmaterial bestehende Rucksack ist mit spritzwasserdichten Reißverschlüssen ausgestattet. Er ist der vollkommene Partner eines jeden PSA-Nutzers.

  • Gepolsterte Rucksackgurte (verstaubar)
  • Metallene Einstellschnallen
  • Handtragegriffmit Karabinerschlaufen
  • Bodenschutznoppen
  • 8 Fächer und Taschen
  • Karabiner-/ Material-/ Seilendenschlaufen
  • 4 Gurtbänder mit Schnallen
  • Abmessungen: 70 x 30 x 17 cm
 
Art.-Nr. Gewicht
 40-60  1,4 kg
   
   

 

 


 

 

Abseilhandschuh

Sicherer Griff und perfekter Hand-Schutz

 Abseilhandschuh 

Spezialisierter, perfekt geeigneter Abseilhandschuh für Rettungs-, Abseil- und Höhenrettungsmaßnahmen.

 

  • Waschbar und atmungsaktiv
  • Extrem widerstandsfähiges Synthetik-Leder
  • Handgelenkstütze
  • Gepolsterter Knöchelschutz
 
Art.-Nr. Größe
  Gewicht
 46-RRH-S  S  0,13 kg
46-RRH-M  M  0,13 kg
46-RRH-L  L  0,13 kg
46-RRH-XL  XL  0,13 kg
46-RRH-XXL  XXL  0,13 kg
   

 


 

Umlenkrolle für Kernmantelseil

Umlenken ohne Reibungswiderstand

Kantenschutzblech

Sicherer Seilverlauf über Kanten

       
  Stabile, leichtlaufende Umlenkrolle für Kernmantelseile bis zu Ø 10,5 mm in korrosionsbeständiger Ausführung


  • Zulässige Belastung max. 32 kN
  • Gewicht ca. 0,2 kg
  •  Stabile, korrosionsbeständige Edelstahlausführung
  • 90° Biegewinkel seilschonender Scheuerschutz für über Kanten geführte Seile
  • Fest angebrachtes, kunststoffummanteltes Stahlsicherungsseil mit Karabinerhaken,
  • Ø 3 mm x 1,5 m Länge
  • Größe 150 x 120  x 3 mm
Art .-Nr. Produkt Gewicht
46-Z13 Umlenkrolle für Kernmantelseil 0,20kg
42-Z3 Kantenschutzblech 1,00 kg
       

 


 

Schutzhelm

nach EN 397

 
 
  • Leicht, extrem stabil, kompakt, komfortabel gute Belüftung
  • Kinnberiemung
  • Montage von Klapp-Visieren möglich
  • Einstellbare Größe 51-62 cm
 
Art.-Nr. Produkt Farbe
  Gewicht
46-Helm-WE Helm  Weiss  0,39 kg
46-Helm-HE Helm  Hellblau  0,39 kg
46-Helm-GR Helm  Grün  0,39 kg
46-Helm-GE Helm  Gelb  0,39 kg
46-Helm-BL Helm  Blau  0,39 kg
46-Helm-RO Helm  Rot  0,39 kg
46-Helm-OR Helm  Orange  0,39 kg
46-Helm-DG Helm  Dunkelgrün  0,39 kg
46-Visier-TR Visier  Klar  
46-Visier-SM Visier  Braun getönt  
     

 


Rettungsklemmen Typ BK und DK

nach CNB/P/11.115 Rev.01 (E):2015-09-24

 

  
Die IKAR Rettungsklemme BK dient ausschließlich zur Rettung
einer Person,  die nach einem Sturz  in einem Persönlichen Absturzsystem hängt und dessen Verbindungsmittel des Rettungsgerätes vom Retter nicht direkt an die verunfallte Person angeschlossen werden kann. Die Rettungsklemmen sind nur an einziehbaren Verbindungsmitteln von IKAR Höhensicherungsgeräten zugelassen. 
  • geeignet für IKAR Gurtband 198-25 mm
  • geeignet für IKAR Stahl- und Edelstahlseile
  • einfache und schnelle Handhabung
  • max. zulässige Last 136 kg. Mindeslast 50 kg
 

 

Art.-Nr. Produkt  Maße (LxBxH)  Gewicht   Datenblatt   Prüfbuch
41-BK  Bandklemme 100 x 45 76 mm 340 g Download PDF Download PDF
41-DK  Seilklemme 85 x 25 x 65 mm 180 g Download PDF Download PDF

 


 



Teleskopstange

Für das ABS 3a, ausziehbar

 Teleskopstange Teleskopstange  
 

Teleskopstange für das ABS 3a

  • Bis auf 3,6 m ausziehbar
  • Mit montierter Karabinerhakenhalterung für IKV 11
  • Eingeschobene Länge ca. 80 cm
 
       
       
       

 

  Produkt   Gewicht   Bestellnummer
 Teleskopstange  0,51 kg  41-Z19
 Trage- und Schutztasche    40-57
     
     
     
 



 

 

 




Teleskopstange

Zur Befestigung eines Anschlagpunktes

 Teleskopstange Anschlagpunkt Teleskopstange  
 

Teleskopstange zur Befestigung eines Anschlagpunktes

  • Stabile Aluinium-Teleskopstange
  • Basislänge 2,10 m
  • Maximale Auszugslänge 3,90 m
  • Abnehmbarer Rohrhaken RH 60 FB, Öffnungsweite 60 mm
 
       
       
       

 

  Produkt   Bestellnummer
 Teleskopstange  Teleskopstange
 Spezial Rohrhaken  RH60FB
   
   
   
 

 

 

 

 

Verwendung von Cookies
Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.